JETZT DIE RÄDER PROFESSIONELL EINLAGERN LASSEN

Wohin mit den Sommerrädern? Wohin mit den Winterrädern?

 

Für die Einlagerung der Radsätze müssen optimale Bedingungen geschaffen werden - das ist in den heimischen 4 Wänden nicht immer möglich. Eine nicht fachgerechte Lagerung des Radsatzes in der Garage oder im Keller kann unter Umständen zu Schäden an den Reifen führen. Außerdem haben die Radsätze teilweise ein Gewicht von über 40 Kg pro Rad. Beachten Sie: Die Reifen sind die einzige Verbindung vom Fahrzeug zur Straße. 

 

Wenn Sie hier kein Risiko eingehen möchten, dann geben Sie gerne Ihre Radsätze in unsere Hände. Wir lagern Ihre Räder nicht nur fachgerecht ein. Unsere Einlagerung beinhaltet: 

 

  •  Räder maschinell waschen (Räderwaschmaschine)
  • Alle Laufräder begutachten, Erfassung aller relevanten Daten wie z. B. Profiltiefe, Reifen- und Felgenzustand, Reifenhersteller und -größe, usw.
  • Fotodokumentation etwaiger Mängel
  • Zugang zum Einlagerungsportal, in dem die Daten und Fotos hinterlegt werden
  • 6 Monate sachgerechte Einlagerung in einem Hochregal
  • Reminder zum Montagetermin und Information über etwaige Mängel vor dem geplanten Werkstatttermin
  • Versicherung für den Zeitraum der Einlagerung